Terms and Conditions

Mit der Anmeldung auf oncoupon.de wird zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Website (Betreiber) ein Vertrag (Nutzungsvertrag) geschlossen. Der Nutzer erkennt mit dem Vertragsschluss die folgenden vom Betreiber gestellten Nutzungsbedingungen an:

1. Inhalt von oncoupon.de

Auf oncoupon.de werden dem Nutzer zahlreiche Aktionen aus den verschiedensten Bereichen angeboten, bei denen der Nutzer Geld verdienen kann.

2. Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme bei oncoupon.de ist kostenlos und unverbindlich.

Die Teilnahme an dem Angebot der Internetseite oncoupon.de ist allen Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben, gestattet. Diese haben die Möglichkeit sich bei oncoupon.de kostenlos zu registrieren.

Bei der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer, dass alle Angaben korrekt, vollständig und aktuell sind. Postfächer als Adressangabe sind bei oncoupon.de unzulässig. Änderungen von persönlichen Daten müssen umgehend dem Support mitgeteilt werden. Pro Person ist nur eine Anmeldung erlaubt.

Doppelte Anmeldungen führen, ebenso wie Missbrauch zur sofortigen Löschung. Ein Anspruch auf das bis dahin angesammelte Guthaben besteht nicht.


3. Zustandekommen des Vertrages

Mit der Anmeldung auf oncoupon.de schließt der Nutzer einen Vertrag über die Nutzung des Angebots der Seite oncoupon.de mit dem Betreiber ab und erklärt sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Ist der Nutzer mit diesen Regelungen nicht einverstanden, so ist die (Weiter-)Nutzung der Seite nicht gestattet.

Für die Nutzung der Seite gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.


4. Beendigung des Vertrages

Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden. In diesem Fall wird der Account des Nutzers gelöscht.

Im Falle der ordnungsgemäßen Beendigung des Vertrages durch den Betreiber erhält der Nutzer seine angesparten Verdienste auch bei Nichterreichen des Mindestbetrages in Höhe von 1,00 € umgehend ausbezahlt.

Beendet der Nutzer den Vertrag vorzeitig, besteht kein Anspruch auf Auszahlung, wenn der Mindestbetrag nicht erreicht ist.

Ist der Betreiber gezwungen, den Vertrag außerordentlich, also aufgrund eines Fehlverhaltens des Nutzers zu beenden, entfällt der Anspruch auf Auszahlung.

Die persönlichen Daten und Guthaben des Nutzers werden durch die Beendigung des Vertrages unwiderruflich gelöscht und können nicht wieder hergestellt werden. Der Nutzer wird keine Werbemails oder Newsletter mehr von oncoupon.de erhalten. Es steht dem Nutzer frei, sich das vorhandene Guthaben, sofern die Auszahlungsgrenze erreicht ist, vor der Abmeldung noch auszahlen zu lassen. Das Guthaben verfällt nach der Abmeldung, wenn nicht die Auszahlung beantragt wurde.

Die erneute Mitgliedschaft ist jederzeit möglich.


5. Verdienst und Auszahlung

Oncoupon.de bietet seinen Nutzern verschiedene Möglichkeiten, Geld zu verdienen:

(1) Lead Vergütung

Diese Vergütung bekommt der Nutzer für eine Teilnahme an einem externen Gewinnspiel oder der Registrierung in einer externen Community. Über die nähere Ausgestaltung dieser Anmeldung kann sich der Nutzer bei dem Anbieter des Gewinnspiels oder der Community informieren. Insoweit ist oncoupon.de nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Diese Anmeldungen können sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig sein, dies liegt in der Ausgestaltung der Nutzungsbedingungen des Betreibers der externen Internetseite.


(2) Rückvergütung / Cash-Back bei Online Einkäufen

Der Nutzer hat hier die Möglichkeit, einen externen Online-Shop aus einer vom Betreiber zur Verfügung gestellten Liste auszuwählen. Durch Anklicken des Links gelangt der Nutzer auf die Interseite des externen Online-Shops und erhält bei einer Bestellung x % des Nettobestellwertes auf sein Konto bei oncoupon.de gutgeschrieben.

(3) Mitgliederwerbung

Die Nutzer haben die Möglichkeit, neue Mitglieder zu werben. Als Bonus wird der werbende Nutzer auf 3 Ebenen (5%, 2%, 1%) an dem Verdienst des geworbenen Nutzers beteiligt (Multi-Level-Marketing). Diese Beteiligung wird nicht bei Sonderzahlungen, sondern nur auf den Verdienst aus normalen Bonusaktionen berechnet. Eine nachträgliche Zuordnung von Referals ist nicht möglich.

(4) Auszahlung

Eine Auszahlung an den User erfolgt sobald dieser einen Mindestbetrag in Höhe von 1,00 € auf seinem Konto bei oncoupon.de angespart hat. Die Auszahlung erfolgt über die im Account verfügbaren Möglichkeiten. Die Auszahlungsgrenze kann von oncoupon.de jederzeit geändert werden.

Bei einer Auszahlung über PayPal berechnet oncoupon.de dem Nutzer eine Gebühr in Höhe von 2 %.

Die Nutzer bekommen die Vergütungen nicht direkt ausbezahlt, sondern erst nachdem der Betreiber der externen Internetseite die Teilnahme des Nutzers gegenüber oncoupon.de bestätigt hat.


Unter bestimmten Umständen (Falschangaben, Verkauf nicht bezahlt etc.) kann der Sponsor die Teilnahmen auch stornieren. In diesem Fall erhält der User keine Vergütung. Dies liegt im Ermessen des Betreibers der externen Internetseite und unterliegt nicht dem Verantwortungsbereich von oncoupon.de.

6. Rechte und Pflichten der Nutzer

Der Betreiber der Seite oncoupon.de übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen ist der Betreiber berechtigt, den Nutzer abzumahnen und anschließend zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Angebots auszuschließen und dem Nutzer ein Hausverbot zu erteilen. Bei groben Verstößen kann der Ausschluss auch ohne vorherige Abmahnung erfolgen.

7. Haftung und Haftungsausschluss

Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

oncoupon.de haftet nicht für die Richtigkeit von URLs oder für eventuelle Schäden, die durch beworbene Seiten entstehen. oncoupon.de ist bestrebt, die Erreichbarkeit des Servers stets aufrecht zu erhalten, kann dies aber nicht garantieren. Der Betreiber kann für eventuelle Ausfälle und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden.


8. Datenschutz

Die Mitgliedschaft erfordert das Speichern persönlicher Daten im System von oncoupon.de. Der Nutzer erklärt sich durch die Anmeldung mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Die Weitergabe von Mitgliedsdaten an Dritte seitens des Betreibers ist ausgeschlossen.

9. Urheberschutz

Alle Artikel auf oncoupon.de sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die schriftliche Genehmigung des Betreibers nicht vervielfältigt oder auf andere Art und Weise verwendet und benutzt werden.

10. Änderung der Nutzungsbedingungen

oncoupon.de behält sich vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit an neue Begebenheiten und rechtliche Bestimmungen anzupassen. Änderungen in den Nutzungsbedingungen werden den Nutzern umgehend per Email bekanntgegeben.

Die neuen Nutzungsbedingungen werden automatisch akzeptiert, wenn der Nutzer nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Änderung dieser widersprochen hat. Dem Nutzer steht es im Falle des Widerspruchs frei, seinen Account zu kündigen und die Teilnahme am Angebot von oncoupon.de damit zu beenden.


11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Abschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Parteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Nutzungsbedingungen als lückenhaft erweisen.

Statistik

Anzahl Anbieter
4
Anzahl Gutscheine
2
Anzahl Mitglieder
1615
Insgesamt ausgezahlt 1696.78€